Filmposter Rage of the Undead

Rage of the Undead

Zonbideo (2011)

Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung
n/a

Inhalt

Die Stadt Tokio steht einer vernichtenden Zombie-Apokalypse gegenüber. Auch die Angestellten einer Videofirma müssen sich der Meute von Untoten stellen. Die Situation scheint ganz und gar aussichtslos, bis der süßen Aiko eine geheimnisvolle VHS-Kassette in die Hände fällt. Darauf befindet sich ein Lehrvideo, wie man sich am besten gegen Zombies zur Wehr setzt. Aiko und ihre Freunde machen sich daran, das Gelernte in die Tat umzusetzen und somit in einen erbarmungslosen und blutigen Kampf gegen die Zombies ziehen.

Kritik

„Rage of the Undead“ ist eine recht geglückte Horrorkomödie für alle Fans von Zombie-Filmen. Angereichert ist der Film mit allerhand Anspielungen auf Genre-Klassikern „Shaun of the Dead“, der nicht aus Japan sondern aus Großbritannien stammt und schon vielfach kopiert wurden ist, aber bis heute keiner einer einen vergleichsweisen Titel geschaffen hat. So hat der Titel stets einen japanischen Touch, was teils nicht immer den westlichen Geschmackt trifft aber eine gute Abwechslung bietet. So sind die Effekte größtenteils handgemacht, was durchaus positiv rüberkommt.
Also für alle Fans von "Shawn of the Dead" und der kubanischen Version "Juan of the Dead" zu empfehlen, allen anderen sollten aber die Finger von der DVD und Blu-ray lassen.

Bilder

Rage of the Undead Bild 1 Rage of the Undead Bild 2 Rage of the Undead Bild 3 Rage of the Undead Bild 4 Rage of the Undead Bild 5 Rage of the Undead Bild 6 Rage of the Undead Bild 7
Zur Bildergalerie

Trailer und Videos

  • Bild aus dem Rage of the Undead Trailer

    Rage of the Undead Trailer 1

Bestseller bei Amazon
  1. Originaltitel: Zonbideo
  2. Regisseur: Kenji Murakami
  3. Filmstart: 28.06.2013
  4. Laufzeit: 77 Minuten
  5. FSK: ab 18 Jahren
  6. Genre: Horror,Komödie
  7. Produktionsland:
  8. DVD erhältlich ab: 28.06.2013
  9. Blu-ray erhältlich ab: 28.06.2013
Bei Amazon bestellen

Bewertung


  1. Action: leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern
  2. Anspruch: leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern
  3. Humor: leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern
  4. Spannung: leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern
  5. Story: leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern leerer Stern

Schauspieler


  1. Saki Nakajima (Kanabun)
  2. Miyuki Torii (Yasude)
  3. Maimi Yajima (Aiko)