Filmposter Inception
  1. Originaltitel: Inception
  2. Regisseur: Christopher Nolan
  3. Filmstart: 29.07.2010
  4. Laufzeit: 148 Minuten
  5. FSK: ab 12 Jahren
  6. Genre: Action,
  7. Produktionsland:Vereinigte Staaten von Amerika
  8. DVD erhältlich ab: 03.12.2010
  9. Blu-ray erhältlich ab: 03.12.2010

Inception

  • labelAction,
  • event 29.07.2010
  • alarm 148 Minuten
94
Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung
9.4

Inhalt

In naher Zukunft ist es dank modernster Technologie möglich in Träume und somit in das Unterbewusstsein des Menschen einzudringen. Innerhalb der Träume besteht die Möglichkeit die Geschehnisse und so die Realität zu beeinflussen. Das Eintauchen in die Träume bedeutet mithin auch die Möglichkeit fremde und bisher unbekannte Ideen zu stehlen. Ein Meisterdieb der Firmenspionage ist Dom Cob (Leonardo DiCaprio), was ihn zu einem besonders gefragten Mann macht. Um nach Jahren der Verfolgung endlich wieder ein normales Leben führen zu können, muss er nur noch einen letzten Job erledigen. Diesmal soll er aber keine fremde Idee stehlen, sondern eine simple Idee in das Unterbewusstsein eines Opfers einpflanzen. Er soll den Erben eines Konkurrenzunternehmens dazu bringen, den Konzern zu teilen. Der Arbeitgeber Saito verspricht Cob als Gegenleistung, die Rückkehr in seine Heimat und zu seinen Kindern. Was sich im fortlaufenden Einsatz abspielt, geht über Cobs Vorstellungsvermögen und das des Zuschauers weit hinaus.

Kritik

Regisseur Christopher Nolan gelingt mit "Inception" ein neues Meisterwerk. So verbindet er dabei Techniken der alten Schule mit den modernen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters. Inception ist eine Mischung aus Science-Fiction-Thriller und Heist-Movie. Die Idee des komplexen Modells der Beeinflussung des Bewusstseins durch gemeinsames Träumen ist sehr spannend und spektakulär umgesetzt worden. Ein hochintelligenter und visuell einzigartiger Cyber-Thriller den man vorher so noch nie gesehen hat. Ein großartiger Aspekt des Filmes ist die Verwendung von typischen Filmelementen wie das der Zeitlupe. So wird diese nicht nur für die Steigerung des Spannung eingesetzt, sondern auch um die zeitlichen Unterschiede der Traumebenen deutlich zu machen.

Fazit

Mit "Inception" ist Christopher Nolan ein Film gelungen, der endlich mal Abwechslung in die Filmbranche bringt. Diese ungewöhnlich komplexe und bahnbrechende Handlung kann nur hoch gelobt werden. Dieser Film ist mit, wenigen Worten zusammengefasst, ein Meisterwerk der Extraklasse.

Bilder

Zur Bildergalerie

Schauspieler


  1. Leonardo DiCaprio Leonardo DiCaprio(Cobb)
  2. Joseph Gordon-Levitt Joseph Gordon-Levitt(Arthur)
  3. Ellen Page Ellen Page(Ariadne)
  4. Tom Hardy Tom Hardy(Eames)
  5. Marion Cotillard Marion Cotillard(Mal)
  6. Ken Watanabe(Saito)
  7. Dileep Rao(Yusuf)
  8. Cillian Murphy(Robert Fischer, Jr.)
  9. Tom Berenger(Browning)
  10. Pete Postlethwaite(Maurice Fischer)
  11. Michael Caine(Miles)
  12. Lukas Haas(Nash)
  13. Tai-Li Lee(Tadashi)

Trailer und Videos