Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer

Missing Link (2019)

Filmposter Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer
  1. Originaltitel: Missing Link
  2. Regisseur: Chris Butler
  3. Filmstart: 30.05.2019
  4. Laufzeit: 129 Minuten
  5. FSK: ab 6 Jahren
  6. Genre: Stop Motion Film, Animationsfilm
  7. DVD erhältlich ab: 10.10.2019
  8. Blu-ray erhältlich ab: 10.10.2019

Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer

Missing Link (2019)

  • labelStop Motion Film, Animationsfilm
  • event 30.05.2019
  • alarm 129 Minuten
83
Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung
8.3

Inhalt

Der charismatische Sir Lionel Frost versteht sich als der weltweit führende Erforscher von Mythen und Monstern. Das Problem ist, dass keiner seiner engstirnigen High-Society dies zu erkennen scheint. Sir Lionels letzte Chance auf Anerkennung durch die Abenteurerelite besteht darin, in den pazifischen Nordwesten Amerikas zu reisen, um die Existenz einer legendären Kreatur zu beweisen. Ein lebendiger Überrest von der primitiven Abstammung des Menschen.

Kritik

Missing Link ist ein wunderbar schöner Film. Es erinnert mich an einen wirklich spannenden Abenteuerfilm, der sich anfühlt wie eine Mischung aus Indiana Jones, Sherlock Holmes und Elementen aus einem Western. Auch wenn diese Einflüsse vorhanden sind, schafft es der Film, seine eigene Sache zu machen. Es ist so gut geschrieben und der Dialog zwischen den Charakteren ist urkomisch. Der Film sieht auch erstaunlich aus. Laika hat eine gewisse Fähigkeit und Technik, die für diese Kunstform so kreativ ist. Der Film ist so gut, dass man vergisst, dass man Hugh Jackman oder einem der anderen Schauspieler zuhört. Du stehst unter einem Zauber und schaust dir den Film an, und das ganze Spektakel davon fegt dich weg.

Fazit

Einer der besten und originellsten Filme, die man gesehen hat. Es spielt keine Rolle, welches Alter Sie haben, jeder wird diesen wunderbaren Film genießen!

Hintergrund-Informationen

Dies ist der fünfte Film des Filmstudios Laika. Zu ihren bisherigen Filmen gehören Coraline (2009), ParaNorman (2012), The Boxtrolls (2014) und Kubo and the Two Strings (2016). Laika ist ein Animationsstudio, das Stop-Motion-Animationen verwendet, wie z.B. wie Aardman Animations sie im gleichen Stil für Wallace & Gromit verwendet.

Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer kostenlos anschauen

Bilder

Zur Bildergalerie

Schauspieler